Informationen zum Urheberrecht

Was ist das Urheberrecht?

  • Jemand, der etwas selbst erfunden, geschrieben, aufgenommen oder mit der Kamera als Bild festgehalten hat, ist der Urheber des Werkes. Der Urheber hat das Recht, diese Werke zu veröffentlichen, zu vervielfältigen, zu verkaufen und anderweitig zu verwenden.
  • Kreative Werke wie z. B. Buchtexte, Fotos, Filmaufnahmen, Tonaufnahmen etc. werden durch das Urheberrecht geschützt.
  • Ein kreatives Werk darf dementsprechend nur von jemandem verwendet werden, der auch dazu berechtigt ist.

Ein Beispiel

  • Sie haben ein Restaurant und benötigen für Ihre Website ein dekoratives Bild als Einleitung … Sie haben dieses Bild aber nicht käuflich erworben, sondern einfach heruntergeladen. In diesem Fall dürfen Sie das Bild sehr wahrscheinlich nicht verwenden.
  • Es steht immer die Frage nach den Nutzungsrechten im Raum.
  • Wie bekomme ich die Rechte? Gibt es günstigere Möglichkeiten? Was ist eigentlich erlaubt und was nicht?

Was ist erlaubt?

  • Sie dürfen eigene Bilder, Texte und Tonaufnahmen frei nutzen und veröffentlichen
  • Werke anderer Personen dürfen ebenfalls mit deren Einverständnis verwendet werden (Hinweis: Das Urheberrecht hat noch 70 Jahre nach Tod des Urhebers Bestand.)

Was ist nicht erlaubt?

  • z. B. die nicht genehmigte Verwendung von Bildmaterial auf der eigenen Website
  • z. B. das nicht genehmigte Zeigen eines Films in der Öffentlichkeit
  • z. B. das nicht genehmigte Spielen von Musik auf Veranstaltungen
  • … usw. …

Welche Möglichkeiten hat man und wer ist zuständig?

  • Zuständig für Tonaufnahmen und Musik: www.gema.de
  • Zuständig für Texte: www.vgwort.de
  • Lizenzfreie, urheberrechtsfreie Bilder: z.B. www.pixabay.com, www.freeimages.com etc.
  • Fotoportale zum käuflichen Erwerb von Lizenzen: www.fotolia.de, www.shutterstock.com

Sofern möglich, stehen wir Ihnen bei Fragen gern jederzeit beratend zur Seite.
Ihr Team von Phoenix Pixelstyle